Jasper 366 und Wylster 463 erhalten das Elite-Sportprädikat!

Nach Thorben 466 haben nun zwei weitere Deckhengste das neue und prestigereiche Elite-Sportprädikat erhalten – der preferente “Friesian King” Jasper 366 und der für seine explosive Vorhand bekannte Wylster 463. Jasper 366 Preferent Sport-Elite – Topper in jeder Hinsicht Im KFPS gibt es keinen Leistungsnachweis, den Jasper 366 (*1995, Olof 315 P x Franke 251) […]

Ledenraads-Sitzung vom 19.05.2017

Am gestrigen Freitag, 19.05.2017, tagte der Ledenraad, um bis spät in die Nacht hinein die inhaltliche Ausrichtung des KFPS zu diskutieren. Neben finanziellen und personellen Agenden wurde insbesondere die Frage der Anerkennung weisser Abzeichen thematisiert – die Ankörung von Siert 499 (Dries 421 x Sape 381) hatte diesbezüglich für Unmut zwischen den Vereinsorganen gesorgt,  da […]

Super-Topper im ABFP 3

Der heute zu Ende gegangene ABFP 3 (13.03.2017 – 26.04.2017) brachte erneut hervorragende Ergebnisse von den Nachkommen von Aarnold 471. Erneut Vater des ABFP-Toppers – Aarnold 471! Der absolute Topper in dieser ABFP-Runde (7 Teilnehmer im regulären Ablauf) war der Aarnold 471 x Model Sport v. Beart 411 P gezogene Tymen van ‘t Lansink Ster […]

Körungen in Australien

Dass Friesen nicht nur weltweit zunehmend Verbreitung finden, sondern das KFPS auch alles daran setzt, die Friesenzüchter und -liebhaber rund um die Welt nach Kräften zu unterstützen, beweisen auch dieses Jahr die Körveranstaltungen fernab des niederländischen Ursprungslandes. Auf 7 Körveranstaltungen im März und April konnten die australischen und neusseländischen Friesenzüchter, die bereits seit 1983 im […]

Südafrikanische Körungen mit beachtlichen Ergebnissen

Zwischen 27.03. und 04.04.2017 fanden in Südafrika insgesamt 8 Körveranstaltungen des KFPS statt, auf denen sich beachtenswerte 68 Pferde dem Urteil der Juroren stellten. Da Südafrika nur begrenzt Zugang zu gekörten KFPS-Deckhengsten hat (zu den bekanntesten, in Südafrika stationierten Hengsten gehören sicherlich der hochgelobte Dries 421 sowie Tjalf 443 und Fetse 349), werden dort üblicherweise […]

Erstmals Hengst über einen ABFP-Test zum CO angewiesen

Der kürzlich beendete 2. ABFP-Test 2017 brachte eine Premiere mit sich – erstmals wurde ein junger Hengst aufgrund seiner Resultate im ABFP zur Hengstleistungsprüfung angewiesen. Der 2014 geborene Thomas T. Ster (Aarnold 471 x Ster v. Beart 411 P) aus der Zucht von A. Thomassen in Lunteren / NL erreichte 81 Punkte in der Reitpferdeprüfung, […]

Take 455 und Tonjes 459 vorläufig gutgekört!

Die beiden ‘op wacht’ stehenden Deckhengste Take 455 (Jakob 302 x Oltman 317) und Tonjes 459 (Anton 343 P x Ulke 338) wurden gestern offiziell wieder für den Deckdienst freigegeben.  Zwar ist die Gutkörung noch vorläufig, da von beiden Hengsten noch nicht ausreichend viele Nachkommen eine Exterieurkörung durchlaufen haben, die Wiederaufnahme des Deckdienstes ist aber […]

Erste ABFP-Ergebnisse 2017

15 Pferde (13 Hengste, 2 Stuten) wurden ab 02.01.2017 umfassend hinsichtlich ihrer Leistungsveranlagung getestet, darunter 4 Nachkommen von Take 455 (dessen Gutkörung noch aussteht) sowie jeweils 3 Nachkommen von Tonjes 459 (ebenfalls ausstehende Gutkörung) und Epke 474, der 2017 seinen ersten Fohlenjahrgang in die ABFP-Tests schickt. Von Take 455 und Tonjes 459 wurden nun jeweils […]

Friesen liefern hervorragenden Start in das Turnierjahr 2017

Am gestrigen Sonntag lieferten Friesenpferde im Subtop-Wettkampf in Tolbert (NL) herausragende Resultate. Leonie Evink erreichte im Sattel von Wylster 463 (v. Rindert 406) in der Klasse ZZ-Schwer den 2. Platz mit 66,07%. Der Paarung fehlt nun noch ein Gewinnpunkt, um in der internationalen Klasse im Prix St. Georges starten zu dürfen. In der Intermediaire II […]

Na- en Herkeuring – ein weiterer Hengst zum CO angewiesen

Im Zuge der Na- en Herkeuring der 2. Besichtigung wurde ein weiterer Hengst zum CO 2017 angewiesen. Der 3-jährige Victor T.T. (Aarnold 471 x Beart 411 P) konnte in Leeuwarden nicht beurteilt werden und wurde deshalb in die Nakeuring verwiesen. Trotz seines äußerst beliebten Muttervaters Beart 411 P, führt dieser Hengst relativ unverwandtes Blut – […]