Adel 357 gestorben

Am 14.11.2020 ist Adel 357 im Alter von 28 Jahren gestorben.

Der 1992 geborene Adel wurde im Jahre 1998 gekört und 2003 auf Grund der damaligen strengen Körpolitik und der Qualität der Nachzucht abgekört.
In seiner relativ kurzen Laufbahn als KFPS-Deckhengst deckte er trotz alledem rund 1100 Stuten. Die Quote der Ster-Stuten ist allerdings recht gering (nur rund 20% der registrierten Stuten) auch hat er nur eine einzige Kroon Stute vorzuweisen, dafür allerdings zwei gekörte Deckhengste. 
Dies sind zum einen der 2000 geborene Anders 451 (Adel 357 x Ouke 313) der inzwischen in Südafrika stationiert ist und der zwei Jahre jüngere, aber bereits 2017 verstorbene, Hedser 465 der ebenfalls aus einer Ouke 313 Tochter gezogen wurde.

Nach seiner Abkörung deckte Adel unter anderem beim FPZV (KFPS D-Buch) und auch anderen Stammbüchern, der Barockpintohengst ‚Willem von Nassau‘ ist z.B. ebenfalls ein Sohn von Adel 357.

In Erinnerung bleiben wird Adel vor allem als Wegbereiter für Friesen im (hohen) Dressursport unter seinem Reiter Marc Peter Spahn. Selbst eine schwere Verletzung (gebrochenes Bein) im Jahre 2008 hielt das paar nach Genesung von Adel davon ab die Saison 2008 zu beenden.
Auf der HK 2009 wurde er dann feierlich aus dem Sport. Marc Peter Spahn blieb Adel immer sehr verbunden und er hat sich mit einem sehr schönen Gedicht auf seiner Facebook Seite von ihm verabschiedet.

Adel 357 jij bent trots de regenboog op gepassageerd …

Samen plezier, samen op reis
Samen een eenheid, samen eigenwijs
Samen kwaad en samen goed
Samen verdriet en samen weer moed
Nu verder zonder jou, dat doet pijn
te weten nooit meer samen te zijn
Je bent er niet meer
het is voorbij
al wat je deed
dat was voor mij
Voor jou is nu de strijd gestreden
maar in mijn hart
bewaar ik het verleden
Door jou ben ik hier
Jij was “Alles”
Jij was “Anders”
Jij was de “eerste”
Jij bent Jeroen
Wat heb ik van jou genoten
Nu nog steeds , zoals toen
Veröffentlicht in Neuigkeiten.